Werkstudent (m/w) für die Webentwicklung mit JavaScript

 

Karrierelevel: Student - Teilzeit (8-16 Std./Woche)

Start und Laufzeit: ab sofort, langfristig

Arbeitsort: Aachen

Projekt-ID: 40100606 (bei Kontakt bitte angeben)

 

univativ ist ein Dienstleistungsunternehmen für Projekt- und Prozessunterstützung in den Bereichen IT-Services & Development, Business-Research & Assistance sowie Engineering-Support.

Wir bieten engagierten Studenten und Young Professionals die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Projekte für Konzerngesellschaften und mittelständische Unternehmen der Branchen Finanzen, Pharma, Automotive, Logistik und Beratung umzusetzen.

 

Bewerbt Euch jetzt und findet mit uns gemeinsam den für Euch idealen Werkstudentenjob! Ein angenehmes Arbeitsklima und ein sehr attraktiver Stundenlohn warten auf Euch. Darüber hinaus sammelt Ihr wertvolle Praxisreferenzen für Euren Lebenslauf.

 

Eure Aufgaben könnten sein:

 

  • Frontend-Entwicklung
  • Programmierung in JavaScript
  • Verwendung des Open-Source-Frameworks Angular
  • Unterstützung der Projektleitung

 

Eure Fähigkeiten:

 

  • Laufendes Studium mit informationstechnischem oder kaufmännischem Hintergrund
  • Kenntnisse im Umgang mit Web-Technologien
  • Praxiserfahrung in der Web-Entwicklung
  • Gute Kenntnisse in JavaScript
  • Idealerweise Kenntnisse in Angular
  • Strukturierte Arbeitsweise und absolute Verlässlichkeit
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse

 

Schickt uns Eure aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail an bewerbung_koeln@univativ.de oder nutzt alternativ unser Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage.

 

univativ GmbH & Co. KG
Standort Köln

- Bewerbermanagement -

Frau Silvia Bitzer

Tel. 0221 / 789 48 44 0

 

www.univativ.de

 
     

Student, Studentenjob, Nebenjob, Werkstudent, Werkstudentenjob, Aachen, Teilzeit, Dienstleister, Dienstleistungsunternehmen, Personaldienstleister, univativ, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Webentwicklung, IT, Web, Java, JavaScript, Technologie, Open Source, Angular, Frontend, Entwicklung, Berufseinstieg