Projektassistent (m/w) im Supply Chain Management

 

Karrierelevel: Absolvent, Vollzeit
Beginn und Dauer: Baldmöglichst, langfristig
Arbeitsort: Mannheim
Projekt-ID: 201410881 (bei Kontakt bitte immer angeben)

 

 

univativ bietet engagierten Studenten und Absolventen die Möglichkeit, innovative Projekte in unterschiedlichen Branchen, bei großen und mittelständischen Unternehmen umzusetzen. Ob Teilzeit während oder auch Vollzeit nach dem Studium – eine ungewöhnliche Karriere mit vielfältigen Chancen wartet auf Sie.

 

Für unseren Kunden, einen Weltkonzern aus dem Bereich Pharmazie und Diagnostik, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Junior Project Assistant im Supply Chain Management. Zu Ihren Stärken gehört eine selbstständige, lösungsorientierte Arbeitsweise sowie organisatorisches Geschick. Zudem sind Sie gut mit den gängigen MS-Office-Produkten vertraut. Neben einer freundlichen Atmosphäre erwartet Sie auch eine attraktive Vergütung.

 

 

Was Sie erwartet:


• Durchführung der Qualitätssicherung
• Erstellung und Bearbeitung von Präsentationen
• Terminplanung und Koordination
• Kommunikation mit Projektbeteiligten
• Durchführung von Fortschrittskontrollen
• Interne und externe Schnittstellenkommunikation

 

 

Was Sie mitbringen sollten:


• Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar
• Erfahrung im Bereich Supply Chain Management/ Logistik
• Gute MS-Office-Kenntnisse
• Gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch
• Gewissenhafte und sorgfältige Arbeitsweise
• Eigeninitiative und Teamfähigkeit
• Sicheres Auftreten

 

 

Wir haben Sie überzeugt?


Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 201410881 via E-Mail oder nutzen alternativ das Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage.

 

 

Noch Fragen?


univativ Mannheim
Barbara Bollinger
0621 / 39 18 252-1
bewerbung_mannheim@univativ.de
www.univativ.de

 
     

Supply Chain Management, Qualitätssicherung, Präsentationen, Terminplanung, Fortschrittskontrollen